Selbsthilfetipps für Migräne Patienten

Entspannung tut gut

Ein wohltuendes Vollbad oder eine kurze Ruhepause auf dem Sofa bringen oft schon Entspannung. Auch ein Spaziergang an der frischen Luft kann hierbei hilfreich sein.

  • Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
  • Linderung durch Akupressur
  • Nicht-Medikamentöse Prophylaxe

Nach der Migräne – ist vor der Migräne

Inzwischen genießt die natürliche Migränevorbeugung einen zunehmend hohen Stellenwert bei Ärzten wie auch Betroffenen. Hier ist die gute Verträglichkeit ohne Gewöhnungseffekte zu nennen sowie die inzwischen vorliegenden wissenschaftlichen Studienergebnisse, die zu einer Aufnahme in die ärztlichen Therapie-Leitlinien führten.

Die 10 goldenen Regeln der Migräne Liga Deutschland e.V.

Jetzt lesen